#1

Damit ihr nicht weiter wie bedeppert nach dem Nostradamusschlüssel suchen müßt

in Nostradamusforschung-Anonym 24.02.2010 21:44
von Gästchen
avatar

schreib ich euch den jetzt mal hier hin:

Nostradamus war ein Seher und Prophet seiner Zeit, wie z.B. damals auch Gauricius, Paracelsus, Stöfler und andere Berühmtheiten.

Diese Herren haben allesamt mittels damals occulter sprich, geheimer und spezieller, astrologischer Berechnungen im voraus auf künftige Ereignisse geschlossen und solche dann nochmals detaillierter und genauer nachberechnet mit Hilfe ihrer Sternentafeln und diese durch ihre eigenen inspirativen Beobachtungen, -Gesichte oder anderes möglicherweise noch erweitert.

Und das war`s !

Seht diese Leute also bitte mal im historischen Kontext !!

So machte man das in der damaligen Zeit, wobei möglicherweise dazumal noch umfangreichere Kenntnisse und Methoden der sogenannten chaldäischen Wissenschaften vorlagen, die heute längst verschollen sind und ggfl. mehr wie ein Fünkchen Warheit enthielten, weshalb sich manche Voraussagen evtl. als richtig erwiesen haben, was ich hier aber nicht beurteilen will und auch nicht abstreiten möchte.

Jedenfalls wer sich näher dafür interessiert, der schaue mal zu obigen Propheten und den chaldäischen Wissenschaften nach, z.B. in der wikipedia und mache sich selbst schlauer dazu.. .

So, und jetzt machts euch nicht so schwer mit dem alten, guten Nostradamus,

lieben Gruß von Hexe Lili.

nach oben springen

#2

RE: Damit ihr nicht weiter wie bedeppert nach dem Nostradamusschlüssel suchen müßt

in Nostradamusforschung-Anonym 25.02.2010 21:24
von Fox • 78 Beiträge

Hallo Hexe Lili,

also wenn das der Nostradamusschlüssel sein soll, den Du hier eins drüber publiziert hast, naja, also ich weiss ja nicht so recht ?

Also gefallen tut`s mir nicht, was `de da geschrieben hast als vorgebliche Wahrheit über den Noss. Allerdings kann ich das, was Du da geschrieben hast, auch nicht teilweise oder vollständig vom Tisch wischen mit anderen, besseren Argumenten !,

Also auf`n Punkt gebracht: Du hast wahrscheinlich recht mit deinem Noss-Schlüssel - man sollte es über den historischen Zusammenhang sehen, was der Nostradamus als Große Prophezeiungen verfasste, so wie auch die Heilige Schrift/Bibel eigentlich nur im historischen Kontext richtig sachlich verstanden werden kann.

Darüber hinaus alles mystifizierte bei der Heiligen Schrift/Bibel, als auch bei Nostradamus Großen Prophezeiungen, endet letztlich immer im Glauben daran und somit in der Subjektivität und in Unwägbarkeiten und Unklärbarkeiten und erklärt bzw. begründet letztlich den "Ruhm" der Heiligen Schrift/Bibel, als auch den nostradamischen "Ruhm", bis heute.

Fox.

nach oben springen

#3

RE: Damit ihr nicht weiter wie bedeppert nach dem Nostradamusschlüssel suchen müßt

in Nostradamusforschung-Anonym 28.02.2010 21:16
von ADAM
avatar

haulo Hexe Lilli ,

schön dich Hier wiederzusehen,,erkennst" du mich noch ?

der Schlüssel den zumindest Goethe benutzte heisst ...? Nu stellt sich einer mal vor,da sitzen son paar depperte Adepten im Jahre was weiss ich....1768 bei Kerzenschein zusammen und wollen komplizierte Berechnungen oder
vieleicht auch Alchemistische Formeln verheimlicht an nemm ander verdepperten drei Tagesreisen entfernt, per EilPferd
weitergeben denn der soll es ja noch pünktlich vor den Samstagabendnews zur Verlesung bekommen.Und denen fällt nix bessers ein als auf okkulte AberGlaubensbekenntnisse und mystische Beweihräucherungszeremonien zurück zugreifen .... HA!
was für ein Mist !

wir seh'n uns....Lady ! denn 4 sind die Pausen nächtiger Weile !
naja....oder auch nich :-)

nach oben springen

#4

RE: Damit ihr nicht weiter wie bedeppert nach dem Nostradamusschlüssel suchen müßt

in Nostradamusforschung-Anonym 01.03.2010 22:57
von Karl
avatar

Zitat von ADAM

der Schlüssel den zumindest Goethe benutzte heisst ...?



Hallo!

Zitat gekürzt. Auch wenn Du mich personal mit deinem Post nicht gemeint hast, darf ich als Interessierter vielleicht doch die Frage stellen, welchen Schlüssel, er der J.W.G., denn benutzt hat ?

Ist doch auch eine spannende Frage, nicht wahr ?

Alle reden immer davon, der Goethe habe evtl. den Schlüssel zu Nostradamus Proph.. gehabt, nur ich weiss wieder nichts genaues dazu ?

Oder ist es alles nur Iluminaton ? Goethe war ja bekanntlich Freimaurer und Iluminati und ist deshalb die Ilumination der Schlüssel dazu ?

..Hätte besser eine neues Thema eröffnet hier.. .

Karl

nach oben springen

#5

RE: Damit ihr nicht weiter wie bedeppert nach dem Nostradamusschlüssel suchen müßt

in Nostradamusforschung-Anonym 02.03.2010 22:26
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Ich bin der Schlüssel, hier darf ich's sein!

Und was nu'???

nach oben springen

#6

RE: Damit ihr nicht weiter wie bedeppert nach dem Nostradamusschlüssel suchen müßt

in Nostradamusforschung-Anonym 02.03.2010 22:49
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

nach oben springen

#7

RE: Damit ihr nicht weiter wie bedeppert nach dem Nostradamusschlüssel suchen müßt

in Nostradamusforschung-Anonym 03.03.2010 21:19
von Henry
avatar

Zitat von

Ich bin der Schlüssel, hier darf ich's sein!
Und was nu'???



Hallo!Genau! .. indem hier darf ich`s sein ist bereits die passende Illumination im hier enthalten, nicht wahr?

Is jetzt a bisserl schwierig formuliert von mir.

Zur Erklärung: indem ich sage: "hier darf ich`s sein" huldige ich bereits der Illuminaton der Gültigkeit nur hier (und sonst nirgendwo), und den Klammerteil muss mer gleich wieder vergessen, da sonst die Illumination ihre beabsichtigte "Wirkung" verliert.

Henry.

nach oben springen

#8

RE: Damit ihr nicht weiter wie bedeppert nach dem Nostradamusschlüssel suchen müßt

in Nostradamusforschung-Anonym 03.03.2010 21:38
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hallo!

Zitat gekürzt. Auch wenn Du mich personal mit deinem Post nicht gemeint hast, darf ich als Interessierter vielleicht doch die Frage stellen, welchen Schlüssel, er der J.W.G., denn benutzt hat ?

Ist doch auch eine spannende Frage, nicht wahr ?

Alle reden immer davon, der Goethe habe evtl. den Schlüssel zu Nostradamus Proph.. gehabt, nur ich weiss wieder nichts genaues dazu ?

Oder ist es alles nur Iluminaton ? Goethe war ja bekanntlich Freimaurer und Iluminati und ist deshalb die Ilumination der Schlüssel dazu ?

..Hätte besser eine neues Thema eröffnet hier.. .

Karl

SRY,IS N DING ZWISCHEN IHM UND MIR.

nach oben springen

#9

RE: Damit ihr nicht weiter wie bedeppert nach dem Nostradamusschlüssel suchen müßt

in Nostradamusforschung-Anonym 03.03.2010 21:43
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hallo!Genau! .. indem hier darf ich`s sein ist bereits die passende Illumination im hier enthalten, nicht wahr?

Is jetzt a bisserl schwierig formuliert von mir.

Zur Erklärung: indem ich sage: "hier darf ich`s sein" huldige ich bereits der Illuminaton der Gültigkeit nur hier (und sonst nirgendwo), und den Klammerteil muss mer gleich wieder vergessen, da sonst die Illumination ihre beabsichtigte "Wirkung" verliert.

Henry.

NA DANN FOLGE MAL DEM WEISSEN KANINCHEN...123, huepf

nach oben springen

#10

RE: Damit ihr nicht weiter wie bedeppert nach dem Nostradamusschlüssel suchen müßt

in Nostradamusforschung-Anonym 04.03.2010 21:07
von Fox
avatar

Zitat von

Hallo!Genau! .. indem hier darf ich`s sein ist bereits die passende Illumination im hier enthalten, nicht wahr?
Is jetzt a bisserl schwierig formuliert von mir.
Zur Erklärung: indem ich sage: "hier darf ich`s sein" huldige ich bereits der Illuminaton der Gültigkeit nur hier (und sonst nirgendwo), und den Klammerteil muss mer gleich wieder vergessen, da sonst die Illumination ihre beabsichtigte "Wirkung" verliert.
Henry.
NA DANN FOLGE MAL DEM WEISSEN KANINCHEN...123, huepf



Man bist Du schlau .. mit dem weissen Kaninchen und so .. hätte ich gar nicht gedacht.

Lieben Gruß,

Fox.

nach oben springen

#11

RE: Damit ihr nicht weiter wie bedeppert nach dem Nostradamusschlüssel suchen müßt

in Nostradamusforschung-Anonym 14.05.2010 00:15
von Wie oben so unten
avatar

Damit ihr nicht weiter wie bedeppert nach dem Nostradamusschlüssel suchen müßt ...

habt ihr zwei Möglichkeiten ...

Wisst ihr, welche das wären?

nach oben springen

#12

RE: Damit ihr nicht weiter wie bedeppert nach dem Nostradamusschlüssel suchen müßt

in Nostradamusforschung-Anonym 14.05.2010 21:11
von Fox • 78 Beiträge

Entweder man geht mitten hindurch oder an ihm vorbei.. Genau.

Fox.

nach oben springen

#13

RE: Damit ihr nicht weiter wie bedeppert nach dem Nostradamusschlüssel suchen müßt

in Nostradamusforschung-Anonym 15.05.2010 01:20
von Wie oben so unten
avatar

Ich versuch' mir das grad' mal bildlich vorzustellen:

man geht entweder durch den Schlüssel hindurch ...

Äääähhh? Foxi, wie groß bist du denn eigentlich? Bei dir ist anscheinend "wie unten so oben" ...

nach oben springen

#14

RE: Damit ihr nicht weiter wie bedeppert nach dem Nostradamusschlüssel suchen müßt

in Nostradamusforschung-Anonym 15.05.2010 21:59
von Fox • 78 Beiträge

Zitat von Fox
Entweder man geht mitten hindurch oder an ihm vorbei.. Genau.
Fox.



Hallo,

haste falsch verstanden, war jedoch von mir auch zu ungenau formuliert:

Ergänzt in Klammern bedeutet es:

"Entweder man geht mitten hindurch (durch Nostradamus und sein Prophezeiungswerk) oder an ihm vorbei (an Nostradamus und seinem Prophezeiungswerk)."

Fox.

nach oben springen

#15

RE: Damit ihr nicht weiter wie bedeppert nach dem Nostradamusschlüssel suchen müßt

in Nostradamusforschung-Anonym 17.05.2010 10:30
von ?
avatar

Zitat von Fox
Entweder man geht mitten hindurch oder an ihm vorbei.. Genau.
Fox.


aha

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: bebelisa12
Forum Statistiken
Das Forum hat 6577 Themen und 8844 Beiträge.

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen